Im Herzen Bayerns liegt der Naturpark Altmühltal – eine der beliebtesten Urlaubsregionen Süddeutschlands. Einmalige Naturschauspiele und wertvolle Landschaftsräume sind hier bewahrt, bedeutende Zeugnisse der Kulturgeschichte erhalten und zahlreiche Attraktionen für Besucher geschaffen.

Naturpark Altmühltal im Herzen Bayerns

Ob unterwegs mit dem Boot, dem Rad oder zu Fuß gibt es prächtige Schlösser, erhabene Burgen und herrliche Kirchen und Klöster zu bewundern.

Bestaunenswert sind auch die vielen römischen Zeugnisse im Altmühltal: Gutshöfe, Kastelle und Wachtürme wurden wieder so aufgebaut wie sie einst am Limes standen. Noch weiter zurück in der Geschichte der Region entführen die Steinbrüche und die Fossilienmuseen im Naturpark.

Beeindruckende Jurakalkfelsen, sanfte Flusswindungen oder sonnige Talhänge – das Land im Altmühltal hat viele Facetten.

Zu den schönsten und bekanntesten gehören der Donaudurchbruch zwischen Kelheim und dem Kloster Weltenburg, die Felsengruppe “12 Apostel” bei Eßlingen nahe Solnhofen und das Naturdenkmal “Steinerne Rinne” bei Wolfsbronn.

Kontaktdaten des Naturpark Altmühltal

Der Naturpark Altmühltal hat 2 Informationszentren. Eines in Eichstätt und eines in Treuchtlingen. Von Beiden kann ich die Kontaktdaten und ein paar weiterführende Informationen anbieten.

Informationszentrum Naturpark Altmühltal in Eichstätt

Notre Dame 1,  85072 Eichstätt, Tel.: (+49) 08421 9876-0, Email: info@naturpark-altmuehltal.de, Website: naturpark-altmuehltal.de

Angebote des Informationszentrum in Eichstätt

Eichstätt bietet die zentrale Touristinformation für den Naturpark Altmühltal. Neben Ausstellungen und Schauräumen zu Themen wie Kultur und Freizeit, bietet das Informationszentrum auch einen ökologisch-botanischen Garten.

Ebenso werden Exkursionen und Führungen im Altmühltal angeboten, in welchen die Eigenheiten und Schönheiten des Parks erkundet und erklärt werden können. Das Angebot wird ergänzt durch Vorträge, Beratung und diverse Publikationen.

Informationszentrum Naturpark Altmühltal in Treuchtlingen

Heinrich-Aurnhammer-Straße 3, 91757 Treuchtlingen, Tel.: (+49) 09142 202180, Fax: (+49) 09142 20218-18, Email: info@umweltzentrum@treuchtlingen.de, Website: treuchtlingen.de

Öffnungzeiten des Informationszentrum Naturpark Altmühltal in Treuchtlingen

Das Informationszentrum in Treuchtlingen ist geöffnet vom 1.Mai bis zum 15. Oktober jeden Jahres. An Feiertagen ist jedoch geschlossen. Konkrete Uhrzeiten habe ich jedoch noch nicht recherchieren können. Ein Anruf im Informationszentrum gibt jedoch gewiss weitere Informationen.

Angebote des Informationszentrum in Treuchtlingen

Treuchtlingen bietet ebenso eine Touristeninformation für den Naturpark Altmühltal. In Treuchtlingen finden sich Ausstellungen zu Themengebieten wie beispielsweise “Natur- und Kulturlandschaft Altmühltal”, “Mensch und Wald”, “Mensch und Geschichte” “Naturerlebnis” oder “Erdgeschichte und Nutzung”.

Wie in Eichstätt, werden auch in Treuchtlingen Sonderausstellungen, Vorträge, Exkursionen und geführte Wanderungen angeboten. Hinzu kommt noch ein Ferienprogramm für Schüler.